Curry-Competition

Mit dem Rucksack durch Thailand

Curry-Competition (2. Auflage)

Band 3

Über das BuchInhaltsverzeichnisKaufmöglichkeiten

Von Februar bis April 2010 bereisen Rebekka und ich, Dennis Knickel, Thailand. Auf unserer Reise lernen wir den Schriftsteller Klaus Sebastian kennen, der gerade ein gefundenes Affenbaby adoptiert hat. Wir nächtigen im On On Hotel, das Leonardo DiCaprio mit dem Film »The Beach« weltberühmt gemacht hat, lernen im Giant Guest House in Chiang Mai gleichgesinnte Backpacker kennen und leben in Bungalows, auf dessen Dächern ab und an mal Affen herumspringen. Am thailändischen Neujahrsfest begrüßen wir das Jahr 2554 und liefern uns eine viertägige Wasserschlacht mit Tausenden Einheimischen und »Farangs«, wie die westlichen Ausländer im Land des Lächelns genannt werden. Ich tauche im Koh Similan Nationalpark, dessen Unterwasserwelt zu den zehn schönsten Tauchspots der Welt zählt, und lerne neue »exotische« Möglichkeiten kennen, mir den Hintern abzuputzen. Bei einem einwöchigen Abstecher nach Kambodscha bestaunen wir die historischen Tempelanlagen von Angkor und in Kuala Lumpur die modernen Petronas Towers. In Bangkok landen wir in der Demomeile der sogenannten Rothemden, deren Ruf nach Demokratie Thailand im schlimmsten Fall in einen Bürgerkrieg reißen wird. Und das sind nur einige Stationen auf der achtwöchigen Reise durch den paradiesischen Südosten Asiens und der Suche nach dem besten Curry der Welt â€¦

In »Curry-Competition« erfährst Du alles Wichtige über Thailand und seine Menschen sowie über das Reisen mit Rucksack: witzig und informativ. So spannend wie ein Roman und so nützlich wie ein Reiseführer â€“ inklusive handgezeichneter Landkarten sowie den wichtigsten thailändischen Vokabeln.


Mehr als nur ein Buch â€¦

Du kannst Dir als Käufer des Buches kostenfrei einen Premium-Account auf dieser Website einrichten lassen. Mit Deinem persönlichen Premium-Account erhältst Du Zugang zu Hunderten Fotos und Videos der Reise sowie zu Landkarten, die die Wege nachzeichnen, die Dennis täglich zurückgelegt hat. Auch der Austausch mit anderen Lesern und Dennis Knickel selbst ist über die Website möglich. All dies macht »Serendipity« zu einem spannenden und interaktiven Erlebnis, welches weit über die Grenzen eines gewöhnlichen Buchs hinausgeht.

Ich besitze das Buch. Wie schalte ich meinen Premium-Account frei?
Ich besitze das Buch nicht. Kann ich dennoch den Premium-Bereich freischalten?
1. Auflage (2011) vs. 2. Auflage (2016)


Leseprobe

Presse

»[Curry-Competition] erscheint vor allem für Thailand-Neulinge als eine attraktive Lektüre, da das Buch die noch völlig unvoreingenommen Erlebnisse und Empfindungen eines Backpackers widerspiegelt, die unverfälschter nicht sein könnten. Doch auch Thailand-Experten und -Residenten, denen die zahlreichen kleinen exotischen Besonderheiten schon längst nicht mehr auffallen, werden auf amüsante Art und Weise zum Schmunzeln gebracht. […]
Lustig und informativ: Knickel gelingt mit einem jungen, frechen Sprachstil mit Romancharakter, verpackt in einem ansprechendem und liebevoll gestaltetem Layout, der Brückenschlag zwischen einem voller Emotionen und Gedanken geladenen Reisetagebuch und dank zahlreicher selbst recherchierter Restaurant- und Übernachtungstipps, eines Travel Guides.«

(Björn Jahner, Der Farang)

Impressionen

Veröffentlichungstermine

  • 1. Auflage: 28. Februar 2011
  • 2. Auflage: 15. Dezember 2016, E-Book: 30. Januar 2017

»Curry-Competition« bei Amazon

… im iTunes Store

… und im Tupamaros Shop



Serendipity  Die unverhofften Glücksfälle eines Backpackers in den USA | Band 4
 
Anarchistenherz  Mit dem Rucksack durch Kuba | Band 2
 
Kaffee, Kiffer, Killerkatzen  Abenteuerurlaub auf Hawaii | Band 1

 

Registrierte Besucher sehen keine Werbung …


Sharing is caring!
Zur Werkzeugleiste springen