Deutschlands erster Straßenleser

Einer, der loszog, um vorzulesen …

© Lichtgut/Max Kovalenko
Der VorleserDas TourtagebuchDas Video-TourtagebuchPresseBooking

Im Juli 2015 beginne ich mein Experiment als »Deutschlands erster Straßenleser« in Weimar und Coburg. Die Reaktionen der Passanten reichen von Amüsement über Irritation bis hin zu ausgesprochener Bewunderung. Es bedürfe einigen Mutes, sich mit dem eigenen Werk in die Öffentlichkeit zu wagen und Literatur mit Straßenkunst zu verbinden, höre ich die Menschen mir zusprechen. Der Autor gibt sich selbst ein Gesicht und eine Stimme.

Nachdem die Arbeiten an »Serendipity – Die unverhofften Glücksfälle eines Backpackers in den USA« nach zwei Jahren und neun Monaten abgeschlossen sind, gehe ich auf Tour: Deutschland hat seinen (vermutlich) ersten Straßenleser.

Deutschlands erster Straßenleser auf Tour

2015
Weimar, Coburg, Hamburg, Bayreuth, Nürnberg, Gaildorf, Backnang, Ludwigsburg, Stuttgart, Tübingen, Freiburg, Friedrichshafen, Oppenheim, Mainz, Wiesbaden, Bad Kreuznach, Bingen, Worms, Darmstadt, Baden-Baden, Karlsruhe, Heidelberg, Mannheim, Speyer, Saarbrücken, Alzey, Frankfurt am Main, Offenbach am Main, Koblenz, Köln, Düsseldorf und Berlin

2016
Aschaffenburg, Würzburg, Schweinfurt, Fulda, Eisenach, Gotha, Erfurt, Jena, Gera, Chemnitz, Dresden, Berlin, Alzey, Mönchengladbach, Duisburg, Essen, Gelsenkirchen, Bochum, Münster und Potsdam

Zum aktuellen Tourplan

»Ich habe größten Respekt vor Dennis Knickels Kulturarbeit. Denn das ist es, was er macht. Und das kann uns, unsere Gesellschaft, nur besser machen, innerlich bereichern …«Maria-Anna Hälker, Chefredakteurin DuMont Reiseverlag

Zu Gast in der SWR Landesschau

Ausstrahlung: Dienstag, 6.10.2015, ab 18:45 Uhr • Bericht: Philipp Neuweiler • Moderation: Holger Wienpahl

Zu Gast bei rbb UM4

Ausstrahlung: Freitag, 14.10.2016, ab 16 Uhr • Bericht: Philipp Neuweiler • Moderation: Janna Falkenstein

Hier findest Du Videos, die ich während meiner Touren gedreht habe. Viel Spaß damit!
    → Zur übersichtlicheren Galerie-Ansicht wechseln.

2015

2016

Von meiner Tour 2016 habe ich nur von der ersten Etappe Videos gedreht. Über meine dritte Tour-Etappe habe ich ein schriftliches Tagebuch verfasst.

Pressemitteilungen


»Dennis Knickel ist weit gereist und hat viel Interessantes (und Relevantes) zu erzählen. Sein Stil ist dabei von einem ganz besonderen Humor gekennzeichnet. Der ist nicht mehr und nicht weniger komisch als das Leben selbst. Es ist echter, nicht konstruierter Humor. Knickel schreibt, wie er spricht. Und er spricht, dass es einfach puren Spaß macht, ihm zuzuhören.«Michael F. Koch, freier Journalist | Litera-Tour

Michael Koch - Inspired Words - Street Reading Man


Egal ob Buchhandlung, Kneipe, Kulturzentrum, Lesezirkel, Kleinkunstbühne oder Betriebsfeier: Ich lese nicht ausschließlich auf den Straßen dieses Landes, sondern sehr gerne auch bei Dir. Klingt gut? Dann zögere nicht, mich anzuschreiben. Bis bald!

Booking





Sharing is caring!
Zur Werkzeugleiste springen